Wir über uns

Möbel Schulenburg, gegründet 1921 von Rudolf Schulenburg in Hamburg-Wilhelmsburg, wird dieses Jahr 95 Jahre alt. Seit über 40 Jahren befindet sich das Stammhaus von Möbel Schulenburg in der späteren Wohnmeile Hamburg-Halstenbek. Mit den Jahren hat sich der Name Schulenburg immer mehr in die Köpfe der Möbelkäufer eingebrannt und Möbel Schulenburg ist an der nord-westlichen Grenze zu Hamburg immer mehr zu einem Erlebins-Möbelhaus geworden. Die Kombination aus abwechslungsreichen Veranstaltungen, ausgezeichnetem Service und attraktiven Preisen machen Möbel Schulenburg zu einem der beliebtesten Möbelhäuser im Norden.

2011 kam mit der Filiale in Flensburg ein 2. Schulenburg-Standort hinzu. Im  Oktober 2014 folgte der bisher unter Klingeberg firmierende Standort in Bremen.

Nach der Übernahme des Möbelparks Sachsenwald im Frühjahr 2014 wurde auch das Möbelhaus im Sachsenwald im Oktober des gleichen Jahres auf Schulenburg umgetauft. Auch die tejo Wohnwelt in Goslar trägt nach aufwändigem Umbau seit der Neueröffnung im August 2015 den Namen Schulenburg.

WOHN DICH GLÜCKLICH!

Mit seiner Riesenauswahl für jeden Geschmack, mit Qualität zu günstigen Preisen und mit exzellenten Serviceleistungen hat sich der Name Schulenburg im Bereich der Einrichtungszentren zu einer im Norden weithin bekannten und beliebten Marke entwickelt. Bei Möbel Schulenburg wird jeder fündig. Wir haben nahezu alles da, was die Welt der Einrichtungen bietet ­– von Möbeln für den kleinen Geldbeutel bis hin zu großen Marken. Wer zu uns kommt, wird schnell merken, dass er hier den Schulenburg-Slogan verwirklichen kann. Und der lautet: Wohn’ Dich glücklich!“